SAP-Sprachtransaktionen im Überblick

 

Voraussetzung für den Start eines Übersetzungsprojektes ist die ordnungsgemäße Installation der Zielsprache(n) in Ihrem SAP-Übersetzungssystem mittels Transaktion SMLT. Unsere Experten unterstützen Sie bei allen Aktivitäten rund ums Einrichten und Installieren einer Sprache.

Für höchstmögliche Übersetzungsqualität stimmen wir die verwendete Terminologie mit Ihnen ab und pflegen sie in Ihrem SAP-System über die Transaktion STERM.

In den erstellten Arbeitsvorräten für die Übersetzer kommt nur das zur Übersetzung, was in Ihrem Rollout-Projekt auch tatsächlich relevant ist. Unsere Spezialisten konfigurieren die Transaktion LXE_MASTER auf Grundlage des mit Ihnen abgestimmten Übersetzungsscopes.

Mit Hilfe der Übersetzungsstatistik SLLS geben wir Ihnen Einsicht in den Fortschritt Ihres Projekts.

Die Transaktion SE63 bietet in jedem SAP-System die Möglichkeit, Eigenentwicklungen, Customizing und Formulare zu übersetzen. Die Vorteile dieses Werkzeugs nutzen wir in vielen SAP-Übersetzungsprojekten:

  • Wiederverwendung, Automatisierung und Qualitätssicherung von Übersetzungen
  • Einfaches Aktualisieren von Übersetzungen, zum Beispiel nach Upgrades oder Quelltextänderungen
  • Kontext zu SAP-Quelltexten für mehr Effizienz beim Übersetzen

Mit Transaktion SLPP können sich unsere Übersetzer den Inhalt des SAP-Vorschlagspools direkt anzeigen lassen, ohne ein Kurztextobjekt im Kurztext-Editor aufzurufen. Ihren Vorschlagspool analysieren wir regelmäßig, um nachhaltig beste Qualität zu gewährleisten.

Ihre fertigen Übersetzungen werden in anderen, dem Übersetzungssystem nachgelagerten Systemen benötigt. Zu diesem Zweck erstellen wir für Sie regelmäßig Übersetzungstransporte.

Wir unterstützen Sie beim Einrichten Ihrer Transportlandschaft sowie beim Monitoring Ihrer Transporte. Ihr Release und Deployment Management ist bei unseren Experten in erfahrenen Händen.

Zum Ende des Übersetzungsprojekts erstellen wir über die Transaktion SMLT_EX für Sie Sprachentransporte, um damit sicherzustellen, dass wirklich alle erfolgten Übersetzungen Ihre Zielsysteme erreichen.

Diese SAP-Lösung übersetzt automatisch Kurztexte in mehrere Sprachen, auch die eigenentwickelter Benutzeroberflächen. Unsere erfahrenen SAP-Übersetzer prüfen alles und nehmen gegebenfalls noch Anpassungen vor. So sparen Sie besonders bei größeren SAP-Übersetzungsprojekten Zeit, Aufwand und Kosten.

14 Jahre

SAP-Projekt- und Rollout-Erfahrung.

100 %

Projektplanung mit optimalem Einsatz geeigneter Tools.

Dadurch

schnellere und schlankere Übersetzungsprozesse.

100 %

exaktere und transparentere Preisgestaltung.